Mittwoch, 21. August 2013

Und zack!

Kaum ist ein weiterer Tag vergangen hat sich schon wieder etwas Neues getan in der Welt des Bloggens und des Social Media. Und heute freue ich mich ganz besonders, denn es hat sich etwas bestimmtes getan, mein Interview von Arthurs Tochter (Arthurs Tochter Kocht) ist online. Das ging rasend schnell, dafür einen herzlichen Dank! So, ich lehne mich zurück und genieße jetzt das "Ausquetschen" der anderen Blogger...


Ach halt, ja... Der Link... Hier geht's zum Interview!


Kommentare:

  1. Ich hab's schon bei Astrid geschrieben: schön zu lesen das Interview. Und dass Du die Entscheidung, ob Du Hund oder Katze essen möchtest, von der Sauce abhängig machst, finde ich großartig ;o) Dein Blog wird mich öfter sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Ich freue mich, dass Ihnen meine Arbeit gefällt! ;-)

      Löschen
  2. Coole Sache, dass es Buchhändler gibt, die sich in diesen Zeiten entscheiden, Wein ins Sortiment zu nehmen anstatt den Laden zu schließen. Ich fühle mich gerade sanft genötigt, mir mal wieder ein Weinpaket kommen zu lassen anstatt in München auf die Suche zu gehen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine tolle Sache. Als Weinliebhaber freut man sich da natürlich. Ich besorg mir meinen Wein ja immer online, da kaufe ich ihn hier und bin sehr zufrieden. Einen Blick auf alle Fälle Wert ;)
    Lg, Peter

    AntwortenLöschen